costa-del-azahar.de

Fest der Artischocken an der Costa del Azahar

Benicarló - das traditionelle Artischockenfest in vollen Zügen im Urlaub genießen

Spaniens Küche ist nicht erst seit den Molekular-Kochexperimenten eines gewissen katalanischen Koches in aller Munde sondern hat schon von je her einen fantastischen europäischen und internationalen Ruf.

In besonderer Weise müssen hier natürlich die mediterrane Küche sowie die vielfältigen Käse- und Wurstarten Erwähnung finden, derer Spanien so reich ist.

Nahtlos in die Reihe besonderer kulinarischer Delikatessen fädelt sich unversehens eine ganz besonders edle und exquisite Gemüseart ein, die in der Region um Benicarló wächst und derer zuliebe einmal Jährlich ein besonderes Fest ausgerichtet wird: Wir sprechen von der besonderen Artischocke aus Benicarló und dem Artischockenfest (Spanisch: "Fiesta de la alcachofa").

Würdigung eines sehr besonderen Gemüses
Für die Liebhaber und Kenner von Artischocken gibt es nichts Vergleichbares. Ob es nun an den besonderen Böden rund um Benicarló, Peñiscola, Cálig oder Vinaroz; an dem besonderen Händchen und an der jahrelangen Erfahrung der Bauer; den günstigen Klimabedingungen oder aus einer Mischung aus alledem liegen mag.

Fakt ist, dass die Artischocke, die aus Benicarló und Umgebung stammt, einen unvergleichlichen Geschmack und eine sehr intensive Würze hat, die diese Artischocke von anderen Artischocken "auf dem ersten Biss" unterscheidet. Wen wundert es da, dass man um dieses besondere Gemüse zu würdigen, eigens ein Fest, nämlich die "Fiesta de la alcachofa", ins Leben gerufen hat?

Das Artischockenfest
Einmal im Jahr dreht sich Ende Januar eine ganze Woche lang alles um die Artischocke und in fast allen Gaststätten und Restaurants gibt es unzählige Artischockenvarianten zu verkosten.

Ganz Benicarló ist eins, wenn es darum geht, das Heimatgemüse par Excellence noch populärer zu machen, als es ohnehin schon in Benicarló und Umgebung ist. Eine Veranstaltung stellt allerdings alle anderen Aktivitäten rund um die Artischocke in den Schatten: Die Torrá. Auf einem riesigen Platz werden auf unzähligen Grillanlagen unzählig viele Artischocken "a la brasa" zubereitet für die die zahlreichen Besucher sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen!